Die Bergquelle – Wohnen und Werken und die Alterswohnen STS AG beabsichtigen ein gemeinsames Wohnheim zur Beherbergung von Menschen mit Beeinträchtigung sowie ein Betreutes Wohnen im Alter auf der Spitalmatte in Zweisimmen zu bauen.

Das Bauprojekt umfasst 24 Plätze für Personen der Bergquelle und 14 Studios für das Betreute Wohnen. Das Gebäude soll im Minergie-P Standard gebaut werden und damit sparsamer mit der Energie umgehen. Der Gartenbereich wird als Begegnungszone aller Altersklassen dienen und steht für Aktivitäten des Wohnheims zur Verfügung. Die Kosten für den Bau belaufen sich auf rund neun Millionen Franken.

Detaillierte Angaben zum Projektstart finden Sie unter: Information Projektstart Spitalmatte

Vor einiger Zeit konnte das Baugesuch der Gemeinde Zweisimmen eingereicht werden und wurde von ihnen dem Regierungsstatthalter weitergeleitet. Nun wurde die Baupublikation in den örtlichen Zeitungen veröffentlicht. Voraussichtlicher Baubeginn findet unter der Voraussetzung, dass die Baubewilligung erteilt wird, im Frühjahr 2020 statt.

Mehr zum bisherigen Geschehen erfahren Sie im Medienbericht: Baupublikation Projekt Spitalmatte

© 2014 ah, ja! | Website & Hosting: ah,ja! | Grafik: neuweiss